März 2016

Dresscode Radolfzell – Frühjahrskollektion 2016

Weil ich mit dem Modegeschäft Dresscode in Radolfzell seit vielen Jahren in freundschaftlicher Verbindung stehe, werde ich von Inhaber Daniel Burger immmer wieder einmal angefragt, ob ich ihm mithilfe seiner Catwalk-Models die jeweils neueste Frühjahrskollektion ins Bild setzen möchte. Abgelehnt habe ich noch nie, denn ich mache das immer sehr gerne 🙂

Alex Behing – Trickster & Propheten

Alex Behning ist ein deutscher Songwriter und Bluesmusiker, dessen Debutalbum „Hinterhofschuhe aus New York“ zweifach für den Preis der deutschen Schallplattenkritik wurde. Die Auskopplung „Abfahrt nach Liverpool“ schaffte es auf Platz 1 der deutschen Liederbestenliste.

Nachdem ich bereits die Fotos für das oben erwähnte Album erstellen durfte, freute ich mich sehr darüber, als mich Alex Behning bat, die Bilderproduktion auch für sein zweites Album zu übernehmen. Das Bildmaterial sollte irgendwie zum bereits festgelegten Titel „Trickster & Propheten“ passen. Wir überlegten einige Zeit, welche Location dafür am besten geeignet sein könnte. In die engere Wahl hatten wir zuletzt das Scala-Kino in Konstanz einbezogen, dem wir dadurch noch ein kleines Denkmal hätten setzen wollen. Die Stadt plante nämlich, dass das Scala, eines der letzten Kinosäle in Konstanz, einem weiteren Kleidergeschäft weichen sollte.

Doch dann entdeckte Alex, dass der Zirkus Krone in Konstanz gastierte, und bat mich, mit ihm zusammen die Kulisse zu inspizieren. Wir hatten ein gutes Gefühl und wollten es auf jeden Fall versuchen. Nachdem wir die Erlaubnis des freundlichen Direktors eingeholt hatten, rückten wir eines späten und sehr kalten Abends wieder an und probierten verschiedene Perspektiven und Szenarien aus. Ich mache das immer gern ungeplant und ohne große Vorbereitungen, sondern setze mehr auf die spielerischen Eingebungen vor Ort. Alex Behning begrüßte dieses Vorgehen und zeigte sich hinterher mit dem Bildmaterial zufrieden.

Inseldenker auf der MS Zeppelin

Inseldenker zum ersten und einzigen Mal auf der MS Zeppelin – wie immer von und mit Moderator Tobias Bücklein.