September 2016

Rinia – Albanischer Integrations- und Folkloreverein in Singen

Rinia, ein sympathischer albanischer Integrations- und Folkloreverein in Singen, fragte mich im September 2016 für eine Portraitreihe an. Die Suche nach einer passenden Location führte uns auf die Halbinsel Mettnau bei Radolfzell am Bodensee. Die beiden nach oben gehaltenen Hände mit sich überkreuzenden Daumen und gespritzten Fingern (zu sehen auf einem der Fotos am Ende der Reihe) symbolisieren einen Doppelkopfadler, das albanische Wappentier.

Inseldenker 10

Inseldenker Nummer 10 – wie immer von und mit Moderator Tobias Bücklein.

Adam in Brünn

Kleine Portraitreihe von Adam Hofec im Sommer 2016. Aufgenommen in Brünn, Tschechien.

Autobahnbau D3 in der Slowakei

Ich bin in die Slowakei gereist, um eine große Hochzeit bei Cadca fotografisch zu dokumentieren. Die Hochzeit ist nun vorbei, aber ich bleibe noch ein paar Tage hier. Denn eine meiner Eigenschaften ist es, immer an dem Ort zu verharren, an dem ich mich gerade befinde.

Gestern und heute entschied ich mich daher für eine kleine Wandertour zu Fuß an jene Stellen, an denen derzeit eifrig an einer „Europa-Autobahn“, der so genannten Diaľnica D3, gebastelt wird. Sie führt nahe an den Ortschaften Zilina bzw. Budatin vorbei und schneidet ganz knapp das Dorf Skalité, wo sie in einem Tunnel verschwindet, um auf der anderen Seite in Polen wieder ans Tageslicht zu treten. Diese Autobahn wird zum Teil mit EU-Fördergeldern finanziert.

Hochzeit von Bara und Mikos in der Slowakei

Ich bin von Bara und Mikos eingeladen worden, ihre große Hochzeit bei Cadca in der Slowakei zu fotografieren. Die Tatsache, dass sie unbedingt mich dafür haben wollten, schmeichelte mir wirklich außerdentlich. 🙂