Dieser Oskar – Autogrammkarte

Gebt bei Google einfach mal nur „Dieser Oskar“ ein. Was passiert? Das erste halbe Dutzend angezeigter Links führt den Interessierten zum YoutubeKanal des 16-jährigen Oskar, der sich mit kleinen, witzigen, selbstgebastelten Videoclips eine Fangemeinde von aktuell über 37.000 Subscribers erschaffen hat. Auf Twitter bringt es Oskar derzeit auf fast 30.000 Follower.

Anfang dieses Jahres entstand plötzlich Bedarf an neuen Autogrammkarten, aber es fehlte ihm dazu ein aktuelles professionelles Foto. Oskar fragte bei mir an, wir gingen ins Studio und stellten uns folgende Aufgabe: die Rückseite der Autogrammkarte soll am Ende so aussehen, als sähe man von hinten auf das Foto der Vorderseite. Hier sind einige Ergebnisse: