Allgemeines

Albanerparty in der Alten Schachtel

Ich fühlte mich ein bißchen wie im Urlaub in Albanien, als ich am WE in die Alte Schachtel in Konstanz ging. Die komplette Diskothek wurde von albanischstämmigen jungen Menschen aus Dutschland und der Schweiz bevölkert, aus den Lautsprechern drang albanischer Rap und Hip-Hop, die Stimmung aber ausgelassen und friedfertig. Was in deutschen Diskotheken eher unüblich ist: oft fasst man sich an den Händen, tanzt im Kreis, und nicht selten sind die typischen roten Tüchlein zu sehen. Sie heißen Mindila, ein Taschentuch, das von Bräuten und anderen Frauen auf Hochzeiten und anderen Partys in der Türkei, Albanien, im Kosovo und auf dem ganzen Balkan getragen wird.

[foldergallery folder=“wp-content/uploads/Alben_fuer_Posts/Albanien-Party_07-04-2018″]

Crossfit-Feier im Constanzer Wirtshaus

Sie begegnen sich sonst nur in verschwitzten Trainingsklamotten: die Coaches und Trainingsteilnehmer von Crossfit Konstanz. Dieser Umstand war Anlass genug, um alle mal zu einer Einfach-mal-so-Feier ins Constanzer Wirtshaus einzuladen, wobei die Losung lautete: werft euch in Schale! (Oder: Ohne Krawatte kein Einlass)

Steif ging’s trotzdem nicht daher. Und noch bevor die ersten Takte Tanzmusik ertönten, war die Stimmung ausgelassen, heiter und fröhlich.

[foldergallery folder=“wp-content/uploads/Alben_fuer_Posts/Crossfit-Feier_im_Constanzer_Wirtshaus_06-04-2018″]

Dresscode Radolfzell – Frühlingskollektion 2018

Das Radolfzeller Modegeschäft Dresscode hat sein Sortiment längst auf die aktuelle Frühlingskollektion umgestellt. Bloß fand sich wegen des eher winterlichen Wetters noch keine Gelegenheit, sie bei einem Shooting vor die Kamera zu bringen. Heute war das anders. Fast bundesweit zeigte sich der Frühling und gab zu verstehen, dass er den Ruf des Kalenders verstanden hat und trotz einiger Verspätung demnächst bei uns eintreffen wird. Diese Gelegenheit nahmen wir heute wahr und gingen zum Konzertseegel am Bodenseeufer, um die neue Kollektion angemessen ins Bild zu setzen.

[foldergallery folder=“wp-content/uploads/Alben_fuer_Posts/Dresscode_Frühlingskollektion_24-03-2018″]

Altenheimprojekt (1)

Es gibt in Deutschland zu wenige Altenpfleger, und die, die es gibt, sind gestresst und unterbezahlt. Trotzdem sind viele darunter, die’s gern machen und Freude an ihrem Beruf haben. Barbara Evers im Seniorenzentrum Margarete Blarer in Konstanz gehört zu ihnen. Unermüdlich sucht sie nach neuen Möglichkeiten, den alten Menschen, die sie betreut, Lebensfreude zu schenken. Zu diesem Zweck startete sie unlängst ein Projekt mit Schülerinnen und Schülern des Ellenrieder-Gymnasiums, wobei junge und alte Generation aufeinandertreffen und sich bei gemeinsamen Unternehmungen gegenseitig kennenlernen, inspirieren und neue Horizonte öffnen.

Den Anfang dieses Projekts bildete ein Spielenachmittag, der heute im Margarete-Blarer-Haus durchgeführt wurde.

[foldergallery folder=“wp-content/uploads/Alben_fuer_Posts/Altenheimprojekt_16-03-2018″]

Dresscode Modenschau im 5. Element

Das 5. Element, ein Restaurant in Radolfzell, ist bekannt und beliebt für seine kulinarischen Highlights und freundliche Bedienung. Bekannt und beliebt ist in Radolfzell auch das Bekleidungsgeschäft Dresscode Fashion. Und beide taten sich gestern zusammen, um eine Dinner-Modenschau (bzw. ein Modenschau-Dinner) anzubieten. Diese ungewöhnliche Kombination haben die beiden noch nie zuvor ausprobiert, aber einen Versuch hielten sie es für wert. Natürlich mit allem, was dazugehört: einem roten Teppich als Catwalk und zwei DJs, die mit ordentlichem Punch und unterhaltsamen Rhythmen den musikalischen Rahmen fürs Event schufen. Es scheint ein Erfolg gewesen zu sein, denn alle Beteiligten machten nach geglückter Vorstellung einen aufgeräumten, optimistischen Eindruck.

Da ich sehr pünktlich vor Ort war und einen Zeitvorteil hatte, nutzte ich die Gelegenheit, um vor der Show noch einen neugierigen Blick in die Küche zu werfen.

[foldergallery folder=“wp-content/uploads/Alben_fuer_Posts/Dresscode_Modenschau_14-03-2018″]

Albanerfest in der Scheffelhalle März 2018

Vor zehn Jahren proklamierte die Republik Kosovo ihre Unabhängigkeit. Die meisten Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen, darunter auch Deutschland, erkennen sie mittlerweile als unabhängig an. Anlässlich dieses Jubiläums veranstaltete der Integrations- und Kulturverein Rinia am Wochenende eine riesige Party mit bekannten albanischen Künstlern in der Scheffelhalle in Singen. Auf der Bühne unter vielen anderen auch der Züricher Keyboarder Demir Basha.

[foldergallery folder=“wp-content/uploads/Alben_fuer_Posts/Albanerfest_in_der_Scheffelhalle_03-03-2018″]

Konstanzer Fasnacht

Der Monat Februar 2018 steht völlig im Zeichen der Konstanzer Fasnacht. Alles, was ich in fasnachtlichem Rahmen fotografiere, findet nicht auf diesem Blog statt, sondern auf meiner Website www.konstanzerfasnacht.de.

Dieser Oskar – Autogrammkarte

Gebt bei Google einfach mal nur „Dieser Oskar“ ein. Was passiert? Das erste halbe Dutzend angezeigter Links führt den Interessierten zum YoutubeKanal des 16-jährigen Oskar, der sich mit kleinen, witzigen, selbstgebastelten Videoclips eine Fangemeinde von aktuell über 37.000 Subscribers erschaffen hat. Auf Twitter bringt es Oskar derzeit auf fast 30.000 Follower.

Anfang dieses Jahres entstand plötzlich Bedarf an neuen Autogrammkarten, aber es fehlte ihm dazu ein aktuelles professionelles Foto. Oskar fragte bei mir an, wir gingen ins Studio und stellten uns folgende Aufgabe: die Rückseite der Autogrammkarte soll am Ende so aussehen, als sähe man von hinten auf das Foto der Vorderseite. Hier sind einige Ergebnisse:

[foldergallery folder=“wp-content/uploads/Alben_fuer_Posts/Oskar_jumps_08-01-2018″]

Weihnachtsfeier des Gemeinderats Konstanz im Konzil

Auch wenn das Thermometer verhaltene Temperaturwerte anzeigt, und Schnee nirgends in Sicht ist, weihnachtet es doch gewaltig. Die Menschen sind feierlich gestimmt und rücken näher zusammen. So auch heute Abend der Gemeinderat Konstanz. Als geeigneten Ort dafür hatte man das Konzil ausersehen, weil dessen Küche seit jeher zum Besten gehört, was Konstanzer Gastronomie zu bieten hat.

Doch nicht nur kulinarischer Hochgenuss sollte den Mitgliedern des Gemeinderats zuteil werden, sondern auch ein – ihm mindestens ebenbürtiger – akustischer.

Bei der Auswahl tat man sich leicht. Denn weil der deutsche Jazzmusiker Bernd Konrad, ein Konstanzer, 2018 mit dem Jazzpreis Baden Württemberg für sein Lebenswerk ausgezeichnet wird, lag es nahe, diesen bekannten Musiker mitsamt seiner Combo einzuladen. Auf diese Weise konnte ihm OB Uli Burchardt gratulieren und eine Ehrenmedaille umhängen; und zur selben Zeit hatte die gesamte weihnachtliche Gästeschar Gelegenheit, sich in den Bann der magischen Saxophonklänge Bernd Konrads ziehen zu lassen. Damit wurden, salopp ausgedrückt, auf elegante Weise zwei Fliegen mit einer Klappe erledigt.

[foldergallery folder=“wp-content/uploads/Alben_fuer_Posts/Weihnachtsfeier_Gemeinderat_KN_21-12-2017″]

i+R Bürgerforum 2017 in Konstanz

Es geht um das Siemensareal in Konstanz, das frisch bebaut werden soll. Für einen ersten Ideenaustausch zwischen Bürgerinnen und Bürgern sowie der mit der Bebauung beauftragten i+R Gruppe wurde im Dezember 2017 im Wolkensteinsaal in Konstanz ein Bürgerforum veranstaltet. Meine Aufgabe war es, das Event in aussagekräftigen Bildern festzuhalten.

[foldergallery folder=“wp-content/uploads/Alben_fuer_Posts/i+R_-_Bürgerforum_13-12-2017″]