Musik

Weihnachtsfeier des Gemeinderats Konstanz im Konzil

Auch wenn das Thermometer verhaltene Temperaturwerte anzeigt, und Schnee nirgends in Sicht ist, weihnachtet es doch gewaltig. Die Menschen sind feierlich gestimmt und rücken näher zusammen. So auch heute Abend der Gemeinderat Konstanz. Als geeigneten Ort dafür hatte man das Konzil ausersehen, weil dessen Küche seit jeher zum Besten gehört, was Konstanzer Gastronomie zu bieten hat.

Doch nicht nur kulinarischer Hochgenuss sollte den Mitgliedern des Gemeinderats zuteil werden, sondern auch ein – ihm mindestens ebenbürtiger – akustischer.

Bei der Auswahl tat man sich leicht. Denn weil der deutsche Jazzmusiker Bernd Konrad, ein Konstanzer, 2018 mit dem Jazzpreis Baden Württemberg für sein Lebenswerk ausgezeichnet wird, lag es nahe, diesen bekannten Musiker mitsamt seiner Combo einzuladen. Auf diese Weise konnte ihm OB Uli Burchardt gratulieren und eine Ehrenmedaille umhängen; und zur selben Zeit hatte die gesamte weihnachtliche Gästeschar Gelegenheit, sich in den Bann der magischen Saxophonklänge Bernd Konrads ziehen zu lassen. Damit wurden, salopp ausgedrückt, auf elegante Weise zwei Fliegen mit einer Klappe erledigt.

Heather Fyson – Shooting auf dem Friedinger Schlössle

Meine starke Affinität zur Musik erhält einen visuellen Beleg durch zahlreiche Shootings, die ich in diesem Umfeld durchführe. Dabei handelt es sich meistens natürlich um Konzerte, aber immer wieder auch um Musikerportraits oder – wie im vorliegenden Fall – um ein Shooting für ein Albumcover. Hier das Cover von „Shift in Time“ der britischen Künstlerin Heather Fyson. Als Location hatten wir das Friedinger Schlössle ausersehen, wo wir im Oktober 2017 unseren Ideen freien Lauf gewährten.

Somersalt und Sigmar Gabriel

Das Trio Somersalt eilt von Erfolg zu Erfolg und zieht bei jedem Auftritt mehr Publikum an als beim vorherigen. Mittlerweile hat Somersalt allen Grund, extrem stolz auf sich zu sein. Denn zum Gig am heutigen Tag kam niemand geringerer als der deutsche Außenminister und ehemalige SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel!

Nach einer alternativen Lesart verhielt es sich so: die SPD hatte in Konstanz auf dem Münsterplatz eine Werbeveranstaltung und lud Somersalt ein, diesem Event mit guter Musik einen vernünftigen akustischen Rahmen zu geben.

Interkultureller Begegnungstag in St. Gallen

St.Gallen ist vielfältig und international. Beim interkulturellen Begegnungstag im Juni 2017 war die Innenstadt ein bunter Festplatz mit Menschen, NGO’s und Kulturvereinen, die hier zu Hause sind. Auf einer Konzertbühne heizten Musiker verschiedener Nationen ein, und an Informations- und Marktständen sowie dem Länderpavillon setzten gemeinnützige Organisationen, Vereine, Fachstellen und Migrantinnen und Migranten ein Zeichen für kulturelle Vielfalt, friedliches Zusammenleben und gegen Ausgrenzung.

Aufführung des Jazzchors in der Spiegelhalle

Nachdem ich Anfang April ein paar Portraitaufnahmen vom Jazzchor Konstanz gemacht hatte, wurde ich zwei Monate später zu einem eindrucksvollen Konzert in der Spiegelhalle (Theater Konstanz) eingeladen. Begleitet wurden die Chormitglieder u.a. von Jürgen Waidele, der sich über die Jahrzehnte hinaus einen hervorragenden Ruf als Musiker erarbeitet hat und mittlerweile weit über Konstanz hinaus bekannt ist.

Gassenfreitag in der Niederburg

Die Niederburg ist der älteste Stadtteil von Konstanz. Alte Patrizierhäuser und mittelalterliche Gebäude prägen das Stadtbild. Ich bin hier geboren und verlebte meine Kindheit in den alten, engen und verwinkelten Gassen.

Seit einigen Jahren organisiert der „Verein Niederburg Vital“ von Mai bis Oktober an jedem 1. Freitag im Monat von 18:30 bis 22:00 einen verkaufsoffenen Gassenfreitag. Das Motto „vielfältig & lebendig“ wird durch Musik und Kleinkunst in den Gassen, geöffnete Läden und Tischflohmarkt für Jedermann mit Leben erfüllt. 

Jazzchor Konstanz

Konstanz hat einen Jazzchor, der aus ambitionierten Mitgliedern zusammengesetzt ist, die nicht nur Freude an Musik haben, sondern auch einen ausgeprägten Sinn für Humor. Man spürt auch eine gute Portion von Lebensenthusiasmus, wenn man der Gruppe begegnet. In der Zeit des Internets und einer Welt voller Bilder ist es wichtig, dass man sich visuell ansprechend und authentisch präsentieren kann. Deswegen bat mich der Jazzchor bereits zum zweiten Mal, vor einer Probe vorbeizuschauen und adäquates Bildmaterial zu erstellen.

Somersalt mit Drummer Bernd

Heute hatte ich ein kleines Shooting mit dem befreundeten Duo Somersalt aus Konstanz. Der Anlass dafür war, dass das Duo näher betrachtet keines mehr ist, sondern durch Drummerzuwachs zu einem Trio mutierte. Das bedeutet, dass alte Fotos nicht mehr so recht taugen wollen. für Plakate, Broschüren, Werbeflyer und Presseartikel. Der Mann mit Sticks an den Drums heißt übrigens Bernd und vervollkommnet den Sound der beiden Usprungsmitglieder aufs Vortrefflichste 🙂

Shooting mit Benjamin Engel

Kleines Portraitshooting in Konstanz mit dem Saxophonisten Benjamin Engel.

Back to Blues

Als ich irgendwann im Laufe des Jahres auf einem Plakat die Ankündigung las, dass „Back to Blues“ in Allensbach unterm Zeltdach am Bodenseeufer auftreten würde, war mir sofort klar: da musst Du hin! Zum einen bietet die Location direkt am See eine einzigartige Freiluftatmosphäre; zum anderen ist „Back to Blues“ eine der besten Halb-Profi-Bands, die ich kenne. Dass der Auftritt im Rahmen der Kulturreihe „Umsonst & draußen“ stattfand, förderte die gute Stimmung ebenfalls. Als Gastsängerin umjubelt wurde einmal mehr Natascha Flamisch aus Wien!