Fasnacht 2018

Sinn-fonisches Phasnachtskonzert Konschdanzer Filharmonie 2018

Dass Musik nicht nur Spaß machen, sondern durchaus auch närrisch und witzig sein kann, stellte am Montagabend die Südwestdeutsche Philharmonie im Konstanzer Konzil auch dieses Jahr unter Beweis. Tobias Bücklein führte augenzwinkert und humorvoll durchs Programm. Unterstützt wurde er dabei von Intendant Beat Fehlmann, Chefdirigent Ari Rasilainen sowie den Überraschungsgästen Marcus Nabholz und Countertenor Moritz von Cube.

Unter anderem wurden leichte scherzhafte Seitenhiebe auf Welt- und Kommunalpolitik ausgeteilt, was zur Fasnacht seit eh und je dazugehört. Ein rundum vergnüglicher Abend und ein Schmaus für Augen, Ohren, Geist und Zwerchfell 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.