Fasnacht 2013

Narrentreffen in Radolfzell 2013

Wenn es meine 1und1-Internetverbindung zulässt und nicht wieder im blödesten Moment ihren Geist aufgibt, gelingt es mir noch vor dem Zu-Bett-Gehen, diesen Text zu posten! Jetzt fasse ich mich allerdings kürzer:

Wie jeder mittlerweile weiß, gehe ich dieses Jahr fremd und folge einer Einladung zum Kölner Karneval. Fremdgehen bedeutet ja aber nicht, seine alte Liebe zu verschmähen. Und so das Narrentreffen in Radolfzell an diesem Wochenende – großzügig betrachtet – noch zur Konstanzer Fasnacht gezählt werden darf, küsste ich sie heute nochmal schnell mit meiner Kamera! 🙂

Das Narrentreffen wurde von der Froschenzunft Radolfzell ausgerichtet und begann bereits am Freitag. Damit wurde das 100jährige Bestehen der Zunft gefeiert! Den Höhe- und Schlusspunkt markierte der heutige Sonntagsumzug. Ein wahrer Lindwurm! Er war so bedeutungsvoll, dass sich sogar das Dritte und Sonja Schrecklein vor Ort begaben!

Vor Ort begab sich aber auch der bissige Winter. Nachdem ich nach Radolfzell geradelt war, begannen meine Finger ordentlich zu frieren und so taub zu werden, dass sie zum Fotografieren nur noch bedingt geeignet waren. Einige Mädchen hörte ich darüber diskutieren, ob man die Fasnacht nicht ein paar Monate tiefer ins Jahr hinein verlegen sollte! Aber dann wäre so manches Häs wahrscheinlich zu warm für die Fasnacht. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.