Fasnacht 2011

FasnachtsFreitag mit Narrenbaumsetzen & Party im Stefanshaus 2011

Der Narrenbaum, der jedes Jahr auf dem Gottmansplatz beim Ziegelhof sein Standloch findet, ist stets der größte in Konstanz. Darauf tun sich die Schneckenbürgler was zugute. Dieses Jahr aber schlug der Baum mit sage und schreibe einer Länge von 42 gewachsenen Metern alle Rekorde.

Danach machte ich noch eine Stippvisite im St. Stefanshaus, wo die Närrinnen und Narren zur Musik einer Unterhaltungsband tanzten. Immer wieder heizte auch eine Guggenmusik ordentlich ein, wie z.B. die Gottlieber Schnoogge. Von letzteren hab’ ich ein kleines Video gedreht. Wenn’s einigermaßen brauchbar ist, stelle ich’s nächste Woche hier rein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.