Fasnacht 2014

Würschtleschnappen auf der Marktstätte 2014

Ungebrochen ist die Begeisterung der Kinder, Jugendlichen und nicht mehr ganz so Jugendlichen für das Würschtleschnappen. Seit Jahr und Tag fester Bestandteil der Konstanzer Fasnacht. Regelmäßig organisiert am Rosenmontag Nachmittag von der Zunft der Blätzlebuebe.

Geschenkt bekommt man indessen nichts, man muss sich schon wehren, ein flinkes Auge haben und schnell und geschickt zugreifen können. Umso größer ist aber die Befriedigung, wenn man Erfolg hatte, umso größer aber auch die Enttäuschung mancher Zu-kurz-Gekommenen. Ein Abbild des wahren Lebens eben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.